16.05.2018, 13:29 Uhr

Anzeige Geschädigter Autofahrer verfolgt 73-jährigen Unfallflüchtigen

(Foto: Akhararat Wathanasing/123rf.com)(Foto: Akhararat Wathanasing/123rf.com)

Am Dienstag, 15. Mai, um 9 Uhr fuhr ein Autofahrer aus Stammbach auf der Ortsverbindungsstraße von Weickenreuth nach Förstenreuth. An einer Kuppe kam ihm ein 73-jähriger Autofahrer entgegen. Der Mann fuhr zu weit links und streifte den linken Außenspiegel des Stammbachers.

STAMMBACH Der Unfallverursacher fuhr einfach weiter. Der Geschädigte kehrte um und fuhr dem 73-jährigen Fahrer hinterher. Er konnte ihn in Weickenreuth stellen. Bei der Anzeigenaufnahme wegen der Unfallflucht entdeckten die Polizeibeamten im Auto des Flüchtigen einen verbotenen Elektroschocker und stellten ihn sicher. Der 73-jährige Mann wird wegen Unfallflucht und einem Verstoß gegen das Waffengesetz angezeigt. Bei dem Unfall entstand ein Schaden in Höhe von 150 Euro.


0 Kommentare