15.05.2018, 10:31 Uhr

Kontrollen Die Schwandorfer Polizei erwischt gleich mehrere betrunkene Verkehrsteilnehmer

(Foto: babar760/123RF)(Foto: babar760/123RF)

Am Montag, 14. Mai, um 22.49 Uhr wurde der Polizeiinspektion Schwandorf eine betrunkene Autofahrerin in der Wackersdorfer Straße in Schwandorf mitgeteilt.

SCHWANDORF Die 41-jährige Fahrerin wurde zuhause angetroffen. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von knapp über zwei Promille. Die Fahrzeugschlüssel sowie der Führerschein wurden sichergestellt. Eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr wird erstellt.

Bei einer Verkehrskontrolle am Dienstag, 15. Mai, um 3.25 Uhr in der Regensburger Straße in Schwandorf wurde bei einer 30-jährigen, in Schwandorf wohnhaften Russin deutlicher Alkoholgeruch festgestellt. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von knapp unter einem Promill. Eine Anzeige nach dem Straßenverkehrsgesetz wurde erstellt.

Nach einer Schlangenlinienfahrt wurde am Dienstag um 3.05 Uhr in der Sommerstraße in Schwandorf ein 37-jähriger Fahrradfahrer angehalten und einer Verkehrskontrolle unterzogen. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von knapp 1,4 Promille. Eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr wurde erstattet.


0 Kommentare