14.05.2018, 11:09 Uhr

Polizeikontrolle 21-Jähriger nimmt Drogen und setzt sich hinter das Steuer seines Wagens

(Foto: welcomia/123RF)(Foto: welcomia/123RF)

Ein 21-jähriger Autofahrer aus Brandenburg wurde am Sonntagnachmittag, 13. Mai, auf dem Autohof durch die Polizei kontrolliert. Er zeigte drogentypische Auffälligkeiten.

MÜNCHBERG Einen freiwilligen Vortest lehnte er ab. Die Beamten ordneten eine Blutentnahme an und untersagten die Weiterfahrt. Den jungen Mann erwarten eine Geldbuße und ein Fahrverbot.


0 Kommentare