12.05.2018, 09:51 Uhr

Anzeigen erstattet Massive Verstöße gegen die Lenk- und Ruhezeiten

(Foto: Taina Sohlman/123rf.com)(Foto: Taina Sohlman/123rf.com)

Beamte der Verkehrspolizeiinspektion Hof kontrollierten am Freitagabend, 11. Mai, einen rumänischen Autotransporter, der mit zwei Sattelzugmaschinen beladen war.

A9/BERG/LANDKREIS HOF Nach Auslesen des digitalen Kontrollgerätes stellten die Beamten massive Verstöße gegen die Lenk- und Ruhezeiten fest. Der Fahrer war an einem Tag bis zu 15 Stunden fast ununterbrochen gefahren, erlaubt wären höchstens zehn Stunden gewesen. Auch mit den vorgeschriebenen Ruhezeiten hielt er es nicht so genau. Sowohl der 44-jährige rumänische Berufskraftfahrer, als auch der Verantwortliche Disponent, erhalten jeweils eine Anzeige wegen eines Verstoßes nach dem Fahrpersonalgesetz.


0 Kommentare