11.05.2018, 13:43 Uhr

Personenkontrolle 21-jähriger Amberger hatte 20 Gramm Marihuana dabei

(Foto: jeremynathan/123RF)(Foto: jeremynathan/123RF)

Bei einer Personenkontrolle am Donnerstagabend, 10. Mai, fanden die Beamten bei einem 21-jährigen Amberger circa 20 Gramm Marihuana auf.

AMBERG Während der zunächst verdachtsunabhängigen Anhaltung des Schülers und im Verlauf des Gesprächs, nahmen die Polizeibeamten Marihuanageruch wahr. Daraufhin durchsuchten sie den jungen Mann und fanden mehrere Plastiktüten mit den Drogen auf. Nach der ersten Befragung zeigten sich Hinweise, dass die abgepackten Tütchen eventuell auf einen Verkauf an weitere Drogenkonsumenten hindeuten könnten. Im Zuge des Ermittlungsverfahrens wegen dem Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz wird sich zeigen, ob der Amberger die Drogen gewinnbringend weiterverkauft hat.


0 Kommentare