11.05.2018, 12:10 Uhr

1.100 Euro Schaden Kurve geschnitten – Lkw-Fahrer prallt gegen einen Kradfahrer

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Mittwochnachmittag, 9. Mai, gegen 15 Uhr, befuhr ein 30-jähriger Lkw-Fahrer aus Schönsee mit seinem Fahrzeug die Vohenstraußer Straße in Wernberg-Köblitz. An der Einmündung zur Regensburger Straße wollte er nach links in diese abbiegen, als es zum Unfall kam.

WERNBERG-KÖBLITZ Er schnitt jedoch beim Abbiegen derart die Kurve, dass er gegen einen 26-jährigen Kradfahrer aus Regensburg prallte, der mit seinem Krad an der Einmündung wartete. Es entstand Gesamtschaden von circa 1.100 Euro. Gegen den Verursacher wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet.


0 Kommentare