11.05.2018, 10:16 Uhr

Blutentnahme durchgeführt 1,18 Promille – Radfahrer stürzt und verletzt sich

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Donnerstagnachmittag, 10. Mai, ist auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Selb und dem Buchwald ein 49-jähriger Radfahrer gestürzt.

SELB/LANDKREIS WUNSIEDEL Dabei brach er sich das Schlüsselbein und mehrere Rippen. Er musste auf Grund seiner Verletzungen ins Klinikum Selb gebracht werden. Bei der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der Radfahrer unter Alkoholeinfluss stand. Ein Alko-Test erbrachte einen Wert von 1,18 Promille. Bei dem 49-Jährigen wurde daraufhin eine Blutentnahme durchgeführt.


0 Kommentare