08.05.2018, 14:44 Uhr

Viel Dampf um Nichts Topf auf dem Herd vergessen – Wasserdampf setzt Rauchmelder in Gang

(Foto: Akhararat W/123rf.com)(Foto: Akhararat W/123rf.com)

Letzten Endes war der Auslöser ein auf dem Herd vergessener Topf mit Wasser ...

WEIDEN Am Montag, 7. Mai, kurz nach 23 Uhr, wurde über die Integrierte Leitstelle ein vermeintlicher Brand in einer Wohnung in der Leimbergerstraße in Weiden mitgeteilt. Ein Feuermelder hatte dort Alarm geschlagen. Ein Aufgebot von Feuerwehr und Polizei begab sich zum Einsatzort. Und tatsächlich¨– aus der Wohnung „zischte“ es und der Feuermelder gab brav Alarm. Nachdem die Wohnung geöffnet werden konnte, durfte aber rasch Entwarnung gegeben werden. Die Wohnungsinhaberin war nicht da. Diese hatte aber einen Topf mit Wasser auf dem Herd vergessen, welches nun munter vor sich hin dampfte und den Feuermelder zum Alarm geben animierte. Die Kollegen der Feuerwehr nahmen das gut kochende Wasser vom Herd und verschlossen die Türe wieder. Unterm Strich: viel Dampf um Nichts.


0 Kommentare