05.05.2018, 22:35 Uhr

Kontrolle in Schmidgaden 1,46 Promille – 51-Jähriger musste sein Auto stehen lassen

(Foto: tom19275/123RF)(Foto: tom19275/123RF)

Ein 51-jähriger Landkreisbewohner befuhr am Freitag, 4. Mai, 9.50 Uhr, mit seinem Opel die Dorfstraße in Schmidgaden Er wurde einer Verkehrskontrolle unterzogen.

SCHMIDGADEN Im Rahmen der Kontrolle wurde beim Fahrer Alkoholgeruch festgestellt. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,46 Promille. Der Mann wurde anschließend zur Blutentnahme in eines der umliegenden Krankenhäuser gebracht. Das Fahrzeug wurde verkehrssicher an der Kontrollörtlichkeit abgestellt. Der Führerschein wurde sichergestellt. Auf den Fahrer kommt nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr zu.


0 Kommentare