04.05.2018, 20:08 Uhr

Dreister Diebstahl 20 Quadratmeter Kupferblech vom Dach geklaut

(Foto: Hannes Lehner)(Foto: Hannes Lehner)

Ein spektakulärer Kupferdachdiebstahl hat sich in den vergangenen Tagen bei einem Anwesen in Schübelhammer bei Schwarzenbach am Wald ereignet.

SCHWARZENBACH AM WALD Bei dem knapp 100 Meter von der Bundesstraße B173 gelegenen Einfamilienhauses wurde nämlich am Donnerstagabend, 3. Mai, festgestellt, dass eine große Fläche der Kupferbedachung des Wohnanbaus abmontiert und gestohlen worden ist. Knapp 20 Quadratmeter des Kupferbleches wurden mit einer Blechschere losgeschnitten und abtransportiert. Da die Diebe dabei auch keine Rücksicht auf die Dachschalung und die Schiefer nahmen, ist ein Schaden von geschätzten 2.350 Euro entstanden.

Hat jemand den Kupferdachdiebstahl bemerkt? Die Polizeiinspektion Naila hofft auf Meldungen aus der Bevölkerung an die Rufnummer 09282/ 979040.


0 Kommentare