03.05.2018, 15:32 Uhr

Linksabbieger übersehen Vollbremsung half nichts mehr – 7.000 Euro Schaden

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Zu einem Verkehrsunfall kam es am Mittwoch, 2. Mai, auf der Bundesstraße B15 im Bereich Haid.

TIRSCHENREUTH Hier wollte eine Pkw-Fahrerin nach links abbiegen, der Nachfolgende erkannte dies zu spät. Um einen Zusammenstoß zu verhindern, vollzog der Pkw-Fahrer eine Vollbremsung und zog zugleich sein Fahrzeug nach rechts. Jedoch gelang es ihm nicht, das vor ihm fahrende Fahrzeug ohne Berührung zu passieren. Er touchierte mit der linken Frontseite die rechte Heckseite des vor ihm fahrenden Fahrzeuges. Es entstand ein Schaden von circa 7.000 Euro.


0 Kommentare