02.05.2018, 15:30 Uhr

Plastikabdeckung aufgeschnitten Einbrecher kamen übers Dach durch die Rigipsdecke

(Foto: Hannes Lehner)(Foto: Hannes Lehner)

Im Laufe des vergangenen Wochenendes drangen bislang unbekannte Täter in ein Geschäftsgebäude in der Straße „Bei der Autobahnmeisterei“ in Schwandorf ein.

SCHWANDORF Sie kletterten zunächst auf das Dach, schnitten dort eine Plastikabdeckung auf, entfernten dann die Dämmwolle und durchstießen eine Rigipsdecke. Durch das Einstiegsloch gelangten sie in die darunterliegenden Geschäftsräume einer Werbefirma. Den Tätern fielen mehrere Fotoapparate mit Objektiven sowie eine Drohne in die Hände. Der Beuteschaden wird auf circa 10.000 Euro geschätzt.


0 Kommentare