28.04.2018, 22:01 Uhr

Auf der A9 erwischt Kleinunfall entlarvt Schwarzfahrer – 32-jähriger Lette hatte keinen Führerschein mehr

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Beim Rangieren in der Autobahnausfahrt Münchberg-Nord stieß am Freitag, 27. April, gegen 17 Uhr, ein 32-jähriger Mann aus Nürnberg gegen das Fahrzeug eines 34-jährigen Mannes aus Pforzheim.

A9/MÜNCHBERG Wie die Beamten der Hofer Autobahnpolizei feststellten, war nur ein Bagatellschaden entstanden, jedoch lag gegen den 32-Jährigen eine Aberkennung seiner lettischen Fahrererlaubnis vor. Die Fahrt war für den Mann daher an Ort und Stelle beendet. Außerdem zeigten die Beamten den Mann an.


0 Kommentare