23.04.2018, 16:27 Uhr

Die Kripo ermittelt Polizei stellt Aufzuchtanlage für Marihuana und die frische Ernte sicher

(Foto: smit/123rf.com)(Foto: smit/123rf.com)

Über 200 Gramm bereits abgeerntetes Marihuana sowie eine Aufzuchtanlage stellten Samstagnacht, 21. April, Beamte der Hofer Polizei in einer Wohnung sicher. Gegen eine 36-Jährige ermittelt jetzt die Kriminalpolizei Hof.

HOF Um 18.30 Uhr waren die Beamten auf Grund einer Mitteilung in der Wohnung der Frau. Hierbei entging dem geschulten Auge der Polizisten nicht, dass sich in einem Raum eine Aufzuchtanlage mit Be- und Entlüftung sowie Beleuchtung befand. Weiter entdeckten die Einsatzkräfte bereits abgeerntetes Marihuana. Das Rauschgift sowie die Bauteile der Anlage stellten sie sicher.

Das Rauschgiftkommissariat bei der Kripo Hof hat die weiteren Ermittlungen gegen die 36-jährige Hoferin übernommen. Die Frau muss sich nun wegen dem Besitz von Betäubungsmitteln und dem unerlaubten Anbau strafrechtlich verantworten.


0 Kommentare