21.04.2018, 08:35 Uhr

Unfälle in dichtem Verkehr Sechs Fahrzeuge, drei Verletzte, 27.000 Euro Schaden

(Foto: ambrozinio/123RF)(Foto: ambrozinio/123RF)

Bei zwei Auffahrunfällen am Freitagnachmittag, 20. April, mit insgesamt sechs beteiligten Pkw wurden drei Personen leicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von 27.000 Euro.

A9/GEFREES Bei Münchberg musste der Fahrer eines VW Golf aus Jena sein Fahrzeug verkehrsbedingt bis zum Stillstand abbremsen. Der Fahrer eines VW Golf aus Eichstätt bemerkte dies zu spät und fuhr auf das Heck des anderen Pkw auf. Die Beifahrerin im dem Golf aus Jena wurde dadurch leicht verletzt.

Nachdem es bei Gefrees zu verkehrsbedingten Stauungen kam, mussten mehrere Pkw-Fahrer ihre Fahrzeuge bis zum Stillstand abbremsen. Der Fahrer eines Ford aus Schleiz bemerkte dies zu spät und fuhr auf. Durch den Aufprall wurden die drei vor ihm stehenden Pkw zusammengeschoben. Zwei der Insassen wurden leicht verletzt.


0 Kommentare