17.04.2018, 14:18 Uhr

Zeugen meldeten unsichere Fahrweise 2,9 Promille – 51-Jährige war in Schlangenlinien unterwegs

(Foto: rafaelbenari/123RF)(Foto: rafaelbenari/123RF)

Auf der Staatsstraße 2238 bei Hirschau war am Montagnachmittag, 16. April, eine 51-jährige Audi-Fahrerin in Schlangenlinien unterwegs und geriet mehrfach auf die Gegenfahrbahn.

HIRSCHAU/LANDKREIS AMBERG-SULZBACH Ein Zeuge verständigte die Polizei. Ein Alkotest bei der Dame erbrachte einen Wert von circa 2,9 Promille. Der Führerschein wurde daraufhin beschlagnahmt, eine Blutentnahme folgte, die Weiterfahrt war natürlich beendet.


0 Kommentare