17.04.2018, 13:08 Uhr

Lasermessungen 24-Stunden-Blitzmarathon – auch in Schwandorf und Steinberg am See hat die Polizei Raser im Blick!

(Foto: Innenministerium)(Foto: Innenministerium)

Im Rahmen des im Januar 2013 vom Bayerischen Staatsministerium des Innern, für Bau und Verkehr vorgestellten Verkehrssicherheitsprogramms 2020 „Bayern mobil – sicher ans Ziel“, beteiligt sich die Polizeiinspektion Schwandorf an dem von „TISPOL“ (Traffic Information System Police) organisierten europaweiten Speedmarathons von Mittwoch, 18. April, 6 Uhr, bis Donnerstag, 19. April, 6 Uhr.

SCHWANDORF/STEINBERG AM SEE Insgesamt 48 „Beamtenstunden“ werden durch die Lasermessungen in die Verkehrsicherheit investiert. Mit dem Lasermessgerät steht die Polizei in :Steinberg am See an der Oderkreuzung und in Schwandorf an der Grünwaldkreuzung.


0 Kommentare