16.04.2018, 12:01 Uhr

Betrunkene Radfahrer bringen sich gegenseitig zu Fall

(Foto: Michael Hopper)(Foto: Michael Hopper)

Zwei junge Männer aus Niedermurach fuhren am Sonntag, 15. April, 19.15 Uhr, mit ihren Fahrrädern die Kreissstraße SAD42 von Oberviechtach kommend durch den Ortsteil Hof. Aufgrund der erheblichen Alkoholisierung der beiden Radler touchierte einer den anderen.

OBERVIECHTACH Beide stürzten deshalb und verletzten sich leicht. Sie wurden zur stationären Behandlung ins Krankenhaus Oberviechtach eingeliefert. Dort wurde bei den Männern eine Blutentnahme durchgeführt. Ein Schaden an den Fahrrädern entstand nicht.


0 Kommentare