15.04.2018, 10:56 Uhr

1,3 Promille Betrunkener Autofahrer übersieht Motorradfahrer – 23-Jähriger wird schwer verletzt

(Foto: Erwin Wodicka/123rf.com)(Foto: Erwin Wodicka/123rf.com)

Am Freitag, 13. April, gegen 17:30 Uhr befuhr ein alkoholisierter 27-jähriger Bewohner aus Sulzbach-Rosenberg mit seinem BMW die Straße „Am Kugelfang“ in Amberg und wollte nach links in den Langangerweg einbiegen. Aufgrund mehrerer am Straßenrand geparkter Fahrzeuge fuhr er mittig auf der Fahrbahn und übersah den entgegenkommenden 23-jährigen Führer eines Kraftrads.

AMBERG Es kam zum Frontalzusammenstoß der beiden Verkehrsteilnehmer. Der Kraftradfahrer wurde durch den Zusammenprall schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Im Laufe der Unfallaufnahme wurde beim Fahrer des BMW deutlicher Alkoholgeruch festgestellt. Ein anschließend durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von circa 1,3 Promille. Gegen den alkoholisierten Unfallverursacher wird nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und fahrlässiger Körperverletzung ermittelt. Bei ihm wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Zudem wurden sein Führerschein und Fahrzeugschlüssel sichergestellt. Die Gesamtschadenshöhe beläuft sich auf circa 10.000 Euro.


0 Kommentare