13.04.2018, 11:17 Uhr

Gewahrsam 39-Jähriger belästigt seine Ex-Freundin

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Am Donnerstagabend, 12. April, teilte eine 28-jährige Frau aus Arzberg der Polizeiinspektion Marktredwitz mit, dass sich ein Bekannter in ihrer Wohnung aggressiv verhält und ihre Wohnung nicht verlassen will.

ARZBERG Bei dem Mann handelte es sich um einen 39-jährigen Ukrainer, der vor einigen Jahren eine Beziehung mit der Frau hatte, in Deutschland aber nicht mehr wohnhaft ist. Als die Beamten eintrafen, zeigte sich der Mann weiterhin aggressiv und kam den Anweisungen, insbesondere der Aufforderung das Haus zu verlassen, nicht nach. Aus diesem Grund wurde die Gewahrsamnahme angeordnet. Gegen diese wehrte er sich aktiv, sodass er zu Boden gebracht und gefesselt werden musste. Die von einem Richter angeordnete Blutentnahme musste ebenfalls gegen den Widerstand des Mannes unter Einsatz von unmittelbarem Zwang durchgesetzt werden. Den Rest der Nacht verbrachte der Delinquent dann in der Haftzelle bei der Polizeiinspektion Marktredwitz.


0 Kommentare