10.04.2018, 12:36 Uhr

Kontrolle Pärchen aus Rheinland-Pfalz stand unter Drogeneinfluss – Heimreise endete in Waldsassen

(Foto: tg)(Foto: tg)

Die Reise eines Pärchens aus Rheinland-Pfalz endete am Montag, 9. April, gegen 10.30 Uhr in der Klosterstadt Waldsassen.

WALDSASSEN/LANDKREIS TIRSCHENREUTH Bei der Durchfahrt fiel der Kleinwagen, der von einem 46-Jährigen gesteuert wurde, einer Fahndungsstreife der Polizeiinspektion Waldsassen auf. Bei der Kontrolle am Kondrauer Quellenweg stellten die Beamten bei dem Fahrer drogentypische Auffälligkeiten fest. Die Anhaltspunkte für einen vorherigen Drogenkonsum wurden durch einen Drogentest bestätigt, weshalb der Mann zur Blutentnahme ins Krankenhaus gebracht wurde. Die 38-jährige Beifahrerin und Lebensgefährtin hatte beabsichtigt, die Fahrt in die Heimat fortzusetzen. Nachdem sie jedoch ebenfalls unter Drogeneinfluss stand, musste die Polizei die Weiterfahrt unterbinden. Während der 46-Jährige wegen Fahrens unter Einfluss von berauschenden Mitteln angezeigt wurde, erhält die zuständige Führerscheinstelle Mitteilung über die polizeilichen Feststellungen.


0 Kommentare