10.04.2018, 08:30 Uhr

Keine Fahrerlaubnis Mofafahrer unter Drogeneinfluss gab ordentlich Gas

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Einer Streife der Polizeiinspektion Nabburg fiel am Montag, 9. April, 23.45 Uhr, im Ortsgebiet Schwarzenfeld ein Mofafahrer auf, der deutlich schneller als die erlaubten 25 km/h fuhr.

SCHWARZENFELD Bei einer Kontrolle stellte sich heraus, dass das Mofa technisch verändert wurde. Nachdem der Mann nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war, wurde das Mofa vorerst sichergestellt. Weiterhin wurde festgestellt, dass der Fahrer unter Drogeneinfluss stand und er musste sich einer Blutentnahme unterziehen. Der Mofafahrer wird sich wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis und Fahren unter Drogeneinfluss verantworten müssen.


0 Kommentare