09.04.2018, 09:49 Uhr

Kein Waffenschein 20-Jähriger hatte Luftdruckwaffe im Rucksack

(Foto: Bundespolizeidirektion München)(Foto: Bundespolizeidirektion München)

Ein 20-jähriger Fahrgast eines Fernreisebusses wurde am Montag, 9. April, 2 Uhr, am Autohof Münchberg von Beamten der Bundespolizei kontrolliert.

MÜNCHBERG Hierbei konnte in seinem mitgeführten Rucksack eine Luftdruckwaffe aufgefunden werden. Da er für das Führen der Luftdruckwaffe keinen Waffenschein vorweisen konnte, erhält er eine Anzeige nach dem Waffengesetz. Zuständigkeitshalber wird die Anzeige von der Polizeiinspektion Münchberg bearbeitet.


0 Kommentare