08.04.2018, 13:02 Uhr

Unterschlagung Einkaufswagen verschiedener Supermärkte nicht zurückgebracht

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Sonntag, 8. April, gegen 6.30 Uhr durchsuchte die Polizei Schwandorf in der Hochrainstraße ein Einfamilienhaus, da es Hinweise gab, dass sich darin eine gesuchte Person aufhalten könnte.

SCHWANDORF Die Beamten fanden zwar diese Person nicht, dafür aber drei Einkaufswagen verschiedener Supermärkte. Ermittlungen ergaben, dass diese von dem vielfach polizeibekannten Hausherrn, einem 36-jährigen Drogenkonsumenten, offenbar nach seinen Einkäufen behalten wurden. Der Mann hattet die Wagen bereits anderen Nutzungen zugeführt. Er wird nun wegen Unterschlagung angezeigt.


0 Kommentare