08.04.2018, 11:30 Uhr

Die Polizei sucht Zeugen Rettungssanitäter mit einem Messer bedroht

(Foto: Holger Becker)(Foto: Holger Becker)

Freitagnachmittag, 6. April, wurde eine Rettungsdienstbesatzung des Roten Kreuzes zu einer hilflosen Person in der Regensburger Straße in Schwandorf gerufen.

SCHWANDORF Dort leisteten die Sanitäter dem bislang unbekannten Mann Hilfe, als sich dieser plötzlich mit Gewalt losriss und dabei einen Helfer leicht verletzte. Im Anschluss flüchtete der Unbekannte, der anscheinend keine Hilfe mehr wollte, durch mehrere Grundstücke. Die Rettungssanitäter wollten dem Mann folgen, dieser bedrohte sie aber durch Vorhaltung eines Messers. Letztlich verschwand der Mann. Eine Absuche der Polizei verlief ergebnislos.

Die PI Schwandorf erbittet unter der Telefonnummer 09431/ 4301-0 sachdienliche Hinweise.


0 Kommentare