04.04.2018, 13:27 Uhr

Wilde Fahrmanöver Unbekannter Motorradfahrer pflügte durch den Windpark Pamsendorf

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Ein unbekannter Kradfahrer nutzte am langen Osterwochenende in der Zeit von Freitag, 23. März, bis Dienstag, 3. April, den Windpark Pamsendorf als Motorradteststrecke.

PFREIMD Bei wilden Fahrmanövern, vermutlich mit einem Geländemotorrad, wurden die Böschungen als Sprungschanzen benutzt und die Schotterflächen als Lande- und Wendeflächen. Dabei entstanden Schäden an den Einrichtungen in Höhe von 500 Euro.


0 Kommentare