04.04.2018, 13:07 Uhr

Ladendieb 15-Jähriger wollte T-Shirts und Socken klauen

(Foto: Polizei Bayern)(Foto: Polizei Bayern)

Ein 15-Jähriger war am Dienstag, 3. April, kurz vor 12 Uhr, mit einer Begleiterin in einem Bekleidungsgeschäft in der Bahnhofstraße in Amberg unterwegs und entwendete diverse Bekleidungsstücke.

AMBERG Der Jugendliche wurde jedoch dabei beobachtet. Er betrat die Umkleidekabine mit vier T-Shirts und verließ die Kabine nach wenigen Minuten ohne Kleidungsstücke in seinen Händen. Die Verkäuferin wurde misstrauisch und entdeckte während der anschließenden Nachschau in der Kabine nur noch zwei T-Shirts auf Kleiderbügeln. Sie sprach daraufhin den Jugendlichen an und hielt ihn fest. Nachdem die herbeigerufene Polizei den Jugendlichen durchsuchte, fand diese die zwei fehlenden T-Shirts. Der 15-Jährige trug diese unter seiner Oberbekleidung. Er versteckte darüber hinaus noch ein Paar Socken in seinem Hosenbund. Der Wert der Bekleidungsstücke beträgt etwas mehr als 80 Euro. Der Jugendliche erhält nun eine Anzeige wegen Diebstahl.


0 Kommentare