02.04.2018, 13:59 Uhr

Gefährdung des Straßenverkehrs Sekundenschlaf – 19-Jähriger prallt in die Leitplanke

(Foto: eugenesergeev/123rf.com)(Foto: eugenesergeev/123rf.com)

Ein 19-jähriger Auszubildender befuhr am Sonntag, 1. April, kurz vor Mitternacht, die Autobahn A72 in Richtung Autobahndreieck Bayerisches Vogtland. Sekundenschlaf führte dazu, dass er immer weiter nach rechts von der Fahrbahn abkam und gegen die rechte Schutzplanke krachte.

A72/KÖDITZ Weder er, noch seine beiden Mitfahrer, sind bei dem Unfall verletzt worden, es entstand allerdings ein Sachschaden von insgesamt 8.000 Euro. Der Mann muss sich nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs strafrechtlich verantworten.


0 Kommentare