30.03.2018, 11:20 Uhr

Auffahrunfall in Schwandorf Eine Verletzte, drei demolierte Autos

(Foto: svedoliver/123rf.com)(Foto: svedoliver/123rf.com)

Am Donnerstag, 29. März, ereignete sich um 14.26 Uhr auf der Wackersdorfer Straße in Schwandorf ein Verkehrsunfall, bei dem eine Beteiligte leicht verletzt wurde.

SCHWANDORF Eine 58-Jährige aus Nittenau befuhr mit ihrem Opel Meriva die Wackersdorfer Straße und fuhr aus Unachtsamkeit auf den vor ihr stehenden Mercedes auf, der von einer 49-Jährigen aus Gebenbach gesteuert wurde. Durch den Aufprall wurde ihr Pkw noch gegen den vor ihr stehenden Opel Corsa einer 56-Jährigen aus Schwarzenfeld geschoben.

Die Verursacherin wurde leicht verletzt in das Krankenhaus Schwandorf eingeliefert. An den Fahrzeugen entstanden Schäden von 2.500, 6.000 und 2.500 Euro. Der Meriva und der Mercedes mussten abgeschleppt werden.


0 Kommentare