30.03.2018, 10:01 Uhr

Sachbeschädigung Unbekannter kippt Milch oder Sahne in ein Auto

(Foto: somchaij/123RF)(Foto: somchaij/123RF)

Am Donnerstag, 29. März, gegen 7.30 Uhr parkte eine 30-jährige Weidenerin ihren PKW vor dem Klinikum Weiden in der Söllnerstraße. Als sie gegen 21 Uhr wieder zu ihrem Pkw kam, stellte sie fest, dass eine unbekannte Person eine milchartige Flüssigkeit durch das mit einem Spalt geöffnete Fahrerfenster geschüttet hat.

WEIDEN Der Großteil der Flüssigkeit befand sich auf dem Fahrersitz. Außerdem war der ganze Innenraum mit der Flüssigkeit verspritzt. Bei der Flüssigkeit handelt es sich vermutlich um Sahne oder Ähnliches. Es entstand Sachschaden in Höhe von circa 1.000 Euro, da der Fahrersitz nicht mehr verwendbar ist.

Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Weiden unter der Telefonnummer 0961/ 401-0.


0 Kommentare