29.03.2018, 14:43 Uhr

Diverse Anzeigen folgen Hundehalter bekamen sich in die Haare

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Normal kennt man so ein Verhalten von den vierbeinigen Freunden. In diesem Falle aber gerieten ein Frauchen und ein Herrchen aneinander. Streitthema waren die Hunde.

WEIDEN Die Diskussion der beiden Vierbeiner-Besitzer geriet gestern gegen 12.50 Uhr dermaßen außer Kontrolle, dass es zu Handgreiflichkeiten unter den beiden Personen kam. Beide konnten nur schwer beruhigt werden.

Das Resultat des tierischen Streits: diverse Anzeigen – unter anderem wegen Körperverletzung. Das Gericht wird demnächst sein tierisches Vergnügen haben, wenn der Fall vor dem Richter landet.


0 Kommentare