21.03.2018, 14:55 Uhr

Verkäuferin abgelenkt Wechselfallenbetrüger ergaunert sich 50 Euro

(Foto: Michael Hopper)(Foto: Michael Hopper)

Am Dienstag, 20. März, 13 Uhr, kaufte ein unbekannter Mann in einem Supermarkt in Bruck Ware im Centbereich. Während des Bezahlvorgangs verwickelte der Mann die Verkäuferin in ein Gespräch und bat immer wieder eine verschiedene Stückelung als Wechselgeld.

BRUCK Als der Mann den Laden verlassen hatte, wurde die Kasse überprüft und es fehlte ein Betrag von 50 Euro.


0 Kommentare