21.03.2018, 13:02 Uhr

Die Polizei ermittelt Getränkemarkt aufgebrochen und durchwühlt – hoher Sachschaden, wenig Beute

(Foto: sdecoret/123rf.com)(Foto: sdecoret/123rf.com)

Ein Einbrecher machte sich in der Nacht von Dienstag, 20. März, 20 Uhr, bis Mittwoch, 21. März, 5.30 Uhr, an einem Getränkemarkt im Riedener Ortsteil Vilshofen zu schaffen und konnten unerkannt entkommen.

RIEDEN/LANDKREIS AMBERG-SULZBACH Zutritt verschaffte sich der Täter, indem er die Seiteneingangstüre zum Getränkemarkt aufbrach. Weiterhin brach er sämtliche Bürotüren auf und durchsuchte das komplette Gebäude nach Bargeld und Wertgegenständen. Durch das rigorose Vorgehen entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Euro. Letztlich wurden rund 100 Euro Wechselgeld und mehrere Zigarettenschachteln entwendet.

Die Polizeiinspektion Amberg hat Ermittlungen wegen eines besonders schweren Falls des Diebstahls aufgenommen und bittet die Bevölkerung, Hinweise zu dem Einbruch unter der Telefonnummer 09621-890320 mitzuteilen.


0 Kommentare