20.03.2018, 14:44 Uhr

Weiterfahrt unterbunden 36-jähriger Teublitzer hatte ordentlich getankt

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Montag, 19. März, gegen 18.30 Uhr, kontrollierte eine Streifenbesatzung des Einsatzzuges aus Amberg in der Fischbacher Straße in Teublitz einen Ford Focus.

TEUBLITZ Beim Fahrer, einem 36-jähriger Teublitzer, wurde Alkoholgeruch festgestellt. Ein Vortest verlief positiv. Daraufhin wurde in der Asklepios-Klinik in Burglengenfeld ein Blutentnahme durchgeführt. Da der Vortest nahe an der Grenze zur Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr lag, muss das Ergebnis der Blutentnahme abgewartet werden. Danach wird eine Ordnungswidrigkeit oder eine Strafanzeige bei der Staatsanwaltschaft vorgelegt. Die Weiterfahrt wurde natürlich unterbunden.


0 Kommentare