19.03.2018, 13:24 Uhr

Hilfreicher Nachbar Brandverletzungen ersten Grades im Gesicht und an den Händen – Frau verletzt sich bei einem Brand

(Foto: teka77/123rf.com)(Foto: teka77/123rf.com)

Am Sonntagnachmittag, 18. März, geriet in einer Wohnung in der Leonhard-Seidel-Straße Fett in einem Kochtopf in Brand. Beim Versuch den Brand zu löschen, fiel der Wohnungsinhaberin der Topf zu Boden.

MÜNCHBERG Ein Nachbar wurde auf die Situation aufmerksam und kam der Frau zu Hilfe. Er warf den Topf aus dem Fenster und löschte den Brand. Die Bewohnerin erlitt bei dem Brand Verbrennungen ersten Grades im Gesicht und an den Händen, sowie eine leichte Rauchintoxikation. Sie wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. In der Küche entstand durch Verkohlung und Verrußung ein Schaden in Höhe von 4000 €. Durch das beherzte Eingreifen des Nachbarn musste die alarmierte Feuerwehr Münchberg nicht mehr eingreifen.


0 Kommentare