19.03.2018, 10:37 Uhr

Vandalismus Heckscheibe mit einem Stein eingeworfen

(Foto: tor00722/123RF)(Foto: tor00722/123RF)

Eigentlich wollte er nur genüsslich seinen Burger genießen. Seinen Heimweg trat er jedoch mit einer fehlenden Heckscheibe an ...

WEIDEN Ein 32-jähriger, in Weiden wohnhafter Mann fuhr am Sonntag, 18. März, gegen 20.20 Uhr in einem Schnellrestaurant in der Dr.-Seeling-Straße in Weiden vor. Als er das Restaurant nur 20 Minuten später wieder verließ fiel sein Augenmerk sofort auf seinen Pkw und die nun fehlende Heckscheibe. Ein Unbekannter hatte die Heckscheibe mit einem Stein eingeworfen. Gestohlen wurde aus dem Fahrzeug nichts, weshalb derzeit von Vandalismus ausgegangen wird. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 700 Euro.

Die Polizei hofft nun, den Täter anhand der vorhandenen Videoaufzeichnungen überführen zu können. Wer dennoch Hinweise zu dem Vorfall geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei in Weiden unter der Telefonnummer 0961/ 401-320 zu melden.


0 Kommentare