19.03.2018, 08:48 Uhr

Trunkenheitsfahrt unterbunden Zu viel Alkohol getrunken – 23-Jähriger durfte nicht mehr weiterfahren

(Foto: tom19275/123RF)(Foto: tom19275/123RF)

Beamte der Autobahnpolizeistation (APS) Schwandorf kontrollierten am Sonntag, 18. März, um 3.50 Uhr, in Kronstetten einen Pkw der Marke Audi.

SCHWANDORF Bei der näheren Überprüfung entstand bei dem Beamten der Eindruck, dass der 23-jährige Fahrer unter Alkoholeinfluss stehen könnte. Ein Test mit dem Alkomat ergab einen Wert, der sehr knapp unterhalb der Grenze zur Verkehrsordnungswidrigkeit lag. Der junge Mann musste deshalb seinen Pkw stehen lassen und den Heimweg zu Fuß fortsetzen.


0 Kommentare