16.03.2018, 12:21 Uhr

Totalschaden Überholmanöver missglückt – Motorradfahrer überschlägt sich

(Foto: Erwin Wodicka/123rf.com)(Foto: Erwin Wodicka/123rf.com)

Ein 35-jähriger Burglengenfelder befuhr am Donnerstag, 15. März, gegen 18 Uhr mit seinem Motorrad die Kreisstraße SAD 8 in Richtung Burglengenfeld. Er überholte hier mit angepasster Geschwindigkeit in einer Linkskurve einen 23-jährigen Burglengenfelder in einem Pkw.

BURGLENGENFELD Beim Einscheren kam er aber alleinbeteiligt zu weit nach rechts und so aufs Bankett, dass er die Kontrolle über sein Motorrad verlor und sich überschlug. Das dazu angeforderte BRK lieferte ihn stationär ins Krankenhaus Burglengenfeld ein, eine Lebensgefahr besteht nicht. Das Motorrad stellt mit einem vierstelligen Eurobetrag einen Totalschaden dar.


0 Kommentare