13.03.2018, 22:24 Uhr

Die Polizei ermittelt Schuppen und Gartenhaus aufgebrochen

(Foto: Holger Becker)(Foto: Holger Becker)

Unbekannte Täter waren übers Wochenende im Bereich des Moorweihers in Bärnau unterwegs. Wahrscheinlich von Sonntag auf Montag, 11. auf 12. März, wurde ein Schuppen aufgebrochen.

BÄRNAU/LANDKREIS TIRSCHENREUTH Vermutlich wurde die Tür durch einen Fußtritt aufgetreten. Von einem Traktor wurde das Öl abgelassen und Diesel aus dem Tank abgezapft und Schränke durchwühlt. Aus einem Schrank fehlen mehrere Teller. Der Sachschaden dürfte bei 100 Euro liegen, der Entwendungsschaden bei circa 60 Euro.

Ein Gartenhaus wurde ebenfalls durch unbekannte Täter angegangen. Drei mit Zuhaltungsriegeln und Vorhängeschloss gesichert Türen waren aufgebrochen, Küchenschränke und Werkzeugschränke geöffnet. Ebenso wurde ein alter auf dem Grundstück abgestellter Wohnwagen aufgebrochen. Offensichtlich wurde nichts entwendet, der Sachschaden beträgt rund 50 Euro.


0 Kommentare