13.03.2018, 15:52 Uhr

Rastanlage Frankenwald Ziviler Beamter erwischt 28-Jährigen beim Anzünden eines Joints

(Foto: wollertz 2014/123rf.com)(Foto: wollertz 2014/123rf.com)

Auf der Rastanlage Frankenwald wollte sich ein Schweizer Fahrgast gerade einen Joint anzünden, als ein ziviler Beamter ihn erwischte.

A9/ BERG Am Montag, 12. März, gegen Mittag wollte sich ein 28-jähriger Fahrgast eines Busses auf der Rastanlage Frankenwald gerade einen Joint anzünden, als ihm ein ziviler Beamter der Verkehrspolizei Hof in die Quere kam. Nach Beschlagnahme des Rauschgiftes und Erstattung einer Anzeige wegen unerlaubtem Betäubungsmittelbesitz konnte der Schweizer seine Heimreise fortsetzen.


0 Kommentare