13.03.2018, 14:20 Uhr

Führerschein sichergestellt Alkoholfahrt durch Schwandorf

(Foto: tom19275/123RF)(Foto: tom19275/123RF)

Mit einem Alkoholwert von über zwei Promille, streift ein 48-jähriger zwei Autos auf der Fahrt zum Einkaufen.

SCHWANDORF Am Montag, 12. März, fuhr gegen 16.05 Uhr ein in der Wackersdorfer Str. wohnender 48-jähriger mit seinem Pkw von Zuhause weg. Beim Einfahren in den fließenden Verkehr touchierte er dabei einen auf der gegenüberliegenden Straßenseite geparkten VW Passat. Der 48-jährige setzte dann seine Fahrt fort und fuhr zum Einkaufen zum Globus.

Auf seinem Rückweg gegen 16.25 Uhr streifte er dann noch in der Wackersdorfer Str. einen weiteren am Straßenrand geparkten Pkw, Suzuki und fuhr anschließend wieder weiter, ohne sich um eine Schadensregulierung zu kümmern.

Aufgrund von Zeugenhinweisen konnte der Unfallverursacher kurze Zeit später in seiner Wohnung angetroffen werden. Der Grund für sein Fehlverhalten wurde auch schnell klar. Der 48-jährige kam bei einem Alkotest auf einen Wert von über zwei Promille. Daraufhin wurde im Krankenhaus Schwandorf eine Blutentnahme durchgeführt und sein Führerschein sichergestellt. Den 48-jährigen erwartet nun eine Anzeige wegen der Unfallflucht und wegen Gefährdung des Straßenverkehrs. Die genaue Schadenshöhe muss noch ermittelt werden.


0 Kommentare