12.03.2018, 10:45 Uhr

Handbremse nicht angezogen Lieferwagen eines Pizzaboten rollt los und kracht gegen die Eingangstür des Ursensollner Feuerwehrhauses

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Diese Pizzalieferung werden die Freiwillige Feuerwehr Ursensollen und auch der 28-jährige Pizza-Ausfahrer nicht vergessen.

URSENSOLLEN Die Ursensollner Feuerwehrler bestellten nach getaner Arbeit Pizzen, die dann auch am Sonntagabend, 11. März, geliefert wurden. Während der Übergabe der Pizzen vernahmen plötzlich alle Anwesenden samt Pizza-Fahrer einen lauten Knall im Gebäude. Der Lieferwagen des Pizza-Fahrers war über sechs Stufen hinab in den Eingangsbereich gegen die Glasfront des Eingangsbereichs gerollt. Der Pizza-Ausfahrer hatte vergessen, die Handbremse anzuziehen bzw. den ersten Gang einzulegen und das Fahrzeug so gegen Wegrollen zu sichern. Die zerborstene Glasfront wurde von der Feuerwehr mit Holzplatten gesichert, wie in solchen Fällen üblich. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 5.000 Euro.


0 Kommentare