11.03.2018, 10:56 Uhr

Unfall in Schwandorf Radfahrer kollidiert mit Mercedes – 30-Jähriger wird schwer verletzt

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Schwer verletzt wurde ein 30-jähriger polnischer Arbeiter bei einem Verkehrsunfall Samstagnacht, 10. März, gegen 22.30 Uhr, in der Dachelhofer Straße auf Höhe der Königsberger Straße in Schwandorf.

SCHWANDORF Nach derzeitigen Ermittlungen fuhr der Pole mit seinem Fahrrad stadteinwärts. Möglicherweise war das Fahrrad dabei unbeleuchtet und deshalb der Radfahrer schwer zu erkennen. Es kam jedenfalls zur Kollision mit einem nachfolgenden 27-jährigen Mercedes-Fahrer, ebenfalls aus Schwandorf. Der Radfahrer wurde beim Anstoß schwer verletzt und kam ins Uniklinikum nach Regensburg. Der Pkw-Fahrer blieb unverletzt. Der Zeitwert am zerstörten Fahrrad beläuft sich auf rund 100 Euro, der Sachschaden am Mercedes auf rund 10.000 Euro. Aufgrund der Gesamtumstände beorderte die Staatsanwaltschaft Amberg zur Klärung des genauen Unfallhergangs einen Sachverständigen an die Unglücksstelle.


0 Kommentare