08.03.2018, 10:32 Uhr

Betäubungsmittelgesetz Marihuana im Deo-Stick versteckt

(Foto: wollertz/123rf.com)(Foto: wollertz/123rf.com)

Ein 35-jähriger Zugreisender dachte, ein findiges Versteck für sein Marihuana gefunden zu haben, das er aus der Tschechischen Republik nach Deutschland schmuggeln wollte.

SCHIRNDING/LANDKREIS WUNSIEDEL Er verbaute eine kleine Menge dieser Droge in einem Deo-Stick, den er in seinem Rucksack mitführte. Doch machte er die Rechnung ohne die Fahnder der PIF Selb. Im Zuge einer Kontrolle fanden die Beamten das in Klarsichttüten eingewickelte Marihuana nach Entnahme des Deo-Aufsatzes. Das Rauschgift wurde sichergestellt. Dem Mann aus der Tschechischen Republik erwartet nun ein Strafverfahren wegen eines Vergehens gegen das Betäubungsmittelgesetz.


0 Kommentare