06.03.2018, 11:55 Uhr

Pkw landet im Straßengraben 76-Jähriger schläft am Steuer ein

(Foto: andrascsontos/123rf.com)(Foto: andrascsontos/123rf.com)

Übermüdung war am Montag, 5. März, gegen 17.45 Uhr offenbar ursächlich für einen Verkehrsunfall auf der Bundesstraße B99 bei Hundsbach im Landkreis Tirschenreuth.

WALDSASSEN Der 76-jährige Pkw-Fahrer aus Hessen war mit seinem VW Golf von der Staatsgrenze in Richtung Waldsassen unterwegs, als er infolge von Sekundenschlaf nach links von der Fahrbahn abkam und auf ein Leitplankenfeld auffuhr. Der Pkw schlitterte etwa 45 Meter über die Metallplanken, ehe er anschließend im Straßengraben zum Stehen kam. Der ältere Herr kam ohne Blessuren und mit einem gehörigen Schrecken davon. Der Unterboden des VW Golf wurde durch den Unfall beschädigt. Austretende Betriebsflüssigkeiten in Form von Diesel und Motoröl wurden durch Einsatzkräfte der Straßenmeisterei Tirschenreuth und der Feuerwehren aus Waldsassen und Querenbach gebunden. Den Gesamtschaden, der durch den Unfall entstanden ist, beziffert die Polizei auf circa 7.000 Euro.


0 Kommentare