05.03.2018, 13:54 Uhr

Kurios Herrchen wollte clever sein – Hund deckt falsche Angaben zur Person auf

(Foto: toa55/123RF)(Foto: toa55/123RF)

Besonders clever glaubte ein 54-jähriger Amberger zu handeln, der bei einer Polizeikontrolle vor zwei Wochen falsche Personalien angegeben hatte.

AMBERG Aufgrund der Existenz seines damals mitgeführten Hundes wurde er nun ermittelt und wird sich einer Anzeige wegen der falschen Namensangabe stellen müssen.


0 Kommentare