04.03.2018, 21:58 Uhr

Fahrzeug sichergestellt Kräftig am Mofa rumgeschraubt

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Am Sonntag, 4. März, wurde der Fahrer eines Kleinkraftrades gegen 0.30 Uhr in der Stullner Straße in Nabburg zur Verkehrskontrolle angehalten.

NABBURG Die kontrollierenden Polizeibeamten stellten fest, dass die elektronische Leistungs- und Geschwindigkeitsreduzierung entfernt worden war, sodass für das Führen des Kleinkraftrades eine Fahrerlaubnis von Nöten gewesen wäre. Und genau diese konnte der 23-jährige Krad-Fahrer nicht vorweisen, sodass er wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis zur Anzeige gebracht wurde. Das Kleinkraftrad wurde zum Zwecke einer genauen Geschwindigkeitsmessung sichergestellt.


0 Kommentare