04.03.2018, 12:13 Uhr

Zu schnell unterwegs Auto stürzt kleine Böschung hinunter und überschlägt sich – Fahrerin leicht verletzt

(Foto: Jürgen Masching)(Foto: Jürgen Masching)

Am Samstag, 3. März, gegen 5.30 Uhr, befuhr eine 24-Jährige mit ihrem Pkw die Kreisstraße SAD1 von Teublitz kommend in Richtung Bruck. Auf Grund nicht angepasster Geschwindigkeit kam die junge Frau von der Fahrbahn ab und der Pkw stürzte die Böschung hinunter.

BRUCK Das Fahrzeug überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Die Fahrerin konnte sich leicht verletzt aus dem Auto befreien. Ein nachfolgender Pkw-Fahrer bemerkte den Unfall und leistete sofort Erste Hilfe und setzte einen Notruf ab. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 2.000 Euro. Die Frau wurde zur Versorgung ins Krankenhaus verbracht.


0 Kommentare