04.03.2018, 09:27 Uhr

Waffe beschlagnahmt Mit verbotenem Springmesser in den Skiurlaub

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Eine Streifenbesatzung der Verkehrspolizeiinspektion Hof kontrollierte am Samstagmorgen, 3. März, an der Rastanlage Frankenwald ein Mietfahrzeug.

A9/BERG/LANDKREIS HOF Die drei Insassen – allesamt Hamburger Jungs – waren unterwegs in den Skiurlaub nach Österreich. Während der Durchsuchung der Personen fanden die Beamten in der Jackentasche vom 28-jährigen Mitfahrer ein nach dem Waffengesetz verbotenes Springmesser. Dieses schnellt auf Knopfdruck hervor und weist zudem eine Klingenlänge von mehr als 8,5 Zentimetern auf. Das Messer beschlagnahmten die Beamten an Ort und Stelle. Nach erfolgter Anzeigenaufnahme setzte das Trio die Fahrt gen Süden fort.


0 Kommentare