28.02.2018, 14:15 Uhr

Drogeneinfluss Ladendieb hatte fast zehn Gramm Marihuana in der Tasche

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Montagnachmittag, 26. Februar, ertappten die Schleierfahnder in Waldsassen einen Ladendieb auf frischer Tat, der auch noch Marihuana in seiner Hosentasche hatte.

WALDSASSEN/LANDKREIS TIRSCHENREUTH Der Mann fiel den Fahndern auf, als er gerade einen Discountmarkt verlassen hatte und recht flotten Schrittes zu seinem Klein-Lkw ging. Bei der anschließenden Kontrolle des Mannes und des Lkw konnten in einer Tasche auf dem Beifahrersitz mehrere Akkupacks und Eingabestifte für Touchscreens gefunden werden, die er kurz vorher aus dem Markt entwendet hatte. Bei der Durchsuchung des 35-Jährigen konnte in seiner Hosentasche eine größere Plastiktüte mit fast zehn Gramm Marihuana entdeckt werden. Auch stand er unter Drogeneinfluss und hatte den Klein-Lkw kurz vorher auf den Parkplatz gefahren. Ein Drogentest bestätigte diesen Verdacht und eine Blutentnahme ihm Krankenhaus wurde notwendig.

Bei einer Durchsuchung seiner Wohnung konnten nochmals einige Gramm Marihuana gesichert werden. Mit mehreren Anzeigen im Gepäck wurde der Mann später von seinem Vater abgeholt, da ihm die Weiterfahrt untersagt wurde.


0 Kommentare